Die Einstufung der Nachhaltigkeitsleistung wird anhand des Prüfberichts des Gutachters in GreenSign Level 1 bis GreenSign Level 5 vorgenommen. Für die Einstufung mit Level 1 müssen mindestens 50 Prozent der Kriterien innerhalb der sieben Kernbereiche erfüllt werden. Die höchste Auszeichnung mit GreenSign Level 5 bedingt eine Nachhaltigkeitsleistung von über 90 Prozent. Eine Weiterentwicklung innerhalb der einzelnen Nachhaltigkeitslevels kann zu jedem Zeitpunkt von einem Hotel erfolgen und erfordert ein weiteres Audit zu dessen Verifizierung. Ein jährliches Überwachungsaudit in den zwei Folgejahren stellt darüber hinaus sicher, dass ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess von Nachhaltigkeitsaspekten im Hotel gewährleistet ist.
Alle Hotels unterziehen sich vor Ort einer Prüfung durch einen unabhängigen Gutachter in Form eines Audits. Das Audit endet mit einem qualifizierten Bericht, einer sogenannten Nachhaltigkeitserklärung. In den zwei Folgejahren der Zertifizierung ist jeweils ein Überwachungsaudit vorgesehen. Basis hierfür ist ein vom Hotel individuell festgelegtes Maßnahmenprogramm zu Beginn des Zertifizierungsprozesses, das definierte Nachhaltigkeitsaspekte innerhalb der sieben Kernbereiche mit dessen Zielstellung im Hotel aufzeigt.

Somit haben Hoteliers und Kunden die Sicherheit, dass zertifizierte GreenSign Hotels hohe Qualitätsanforderungen an nachhaltiges Wirtschaften erfüllen. Darüber hinaus fungiert ein
unabhängiger und hochrangiger Beirat ehrenamtlich als Kontroll- und Beratungsinstanz der Zertifizierung.

Während der Fachmesse Intergastra in Stuttgart (03.-07.02.2018) überreichte GreenSign-Geschäftsführerin Dr. Sandra Rochnowski das Zertifikat an Hotelmanager Thomas Puchan (siehe Foto).

„Sie haben die höchste Punktzahl aller zertifizierten Hotels erreicht. Das ist eine großartige Leistung, zu der ich Ihnen herzlich gratuliere“, sagte Rochnowski, die betonte, wie wichtig Vorbilder wie das ECOINN Hotel angesichts des fortschreitenden Klimawandels für den Tourismus seien. „Ich kann nur hoffen, dass viele Ihrem Beispiel folgen werden.“

Informationen über Green Sign finden Sie unter www.greensign.de