Umweltminister Franz Untersteller: "Sozial verantwortungsvoll, umweltbewusst und ressourcenschonend handelnde Unternehmen sollen zu einem Markenzeichen der baden-württembergischen Wirtschaft werden"

Stuttgart, 21.05.2014

Wir haben natürlich im Rahmen der Win-Charta auch ein Zielkonzept erarbeitet. Dieses können Sie hier einsehen und downloaden.

Vertreterinnen und Vertreter von 38 Unternehmen im Land -davon viele führend in ihrer Branche in Sachen Nachhaltigkeit- waren gestern (20.5. 2014) in Fellbach gemeinsam mit Umweltminister Franz Untersteller die Erstunterzeichner der neuen "WIN!-Charta", der Nachhaltigkeitscharta des Landes Baden-Württemberg. Damit bekennen sich diese Unternehmen zu insgesamt zwölf Leitsätzen und Zielen nachhaltigen Wirtschaftens, benennen ein Nachhaltigkeitsprojekt aus ihrer Region, das sie unterstützen wollen und verpflichten sich zu einem regelmäßigen schriftlichen Rechenschaftsbericht.

 

Vertreterinnen und Vertreter von 38 Unternehmen im Land -davon viele führend in ihrer Branche in Sachen Nachhaltigkeit- waren gestern (20.5. 2014) in Fellbach gemeinsam mit Umweltminister Franz Untersteller die Erstunterzeichner der neuen "WIN!-Charta", der Nachhaltigkeitscharta des Landes Baden-Württemberg.Hotelmanager Thomas Puchan vom Esslinger ECOINN, dem Hotel mit dem niedrigsten CO2-Ausstoß pro Übernachtung in Deutschland, betonte, man wolle "sowohl Beispiel sein als auch den Weg der Nachhaltigkeit konsequent in einem innerbetrieblichen, kontinuierlichen Verbesserungsprozess fortführen"; er hoffe auf zahlreiche weitere Unterzeichner.
Franz Untersteller: "Soziale Verantwortung, Ökonomie und Ökologie sind keine Gegensätze. Vielmehr werden Unternehmen mittel- und langfristig nach meiner Überzeugung nur dann erfolgreich sein können, wenn sie diese Aspekte als echte Chance und Notwendigkeit begreifen." Dies gelte gerade in einem rohstoffarmen Land wie Baden-Württemberg und in Zeiten von Klimawandel, knapper werdenden Ressourcen sowie gut informierten und kritischen Verbrauchern. "Mit der WIN!-Charta ermöglichen wir es insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen im Land, ihr Engagement für nachhaltiges Wirtschaften systematisch voranzubringen und auch nach außen zu dokumentieren", sagte Minister Untersteller weiter. Er hoffe, dass noch viele Unternehmen diesem positiven Beispiel folgen und ebenfalls die Charta unterzeichnen werden", sagte der Minister weiter.

Ergänzende Informationen:
Die WIN!-Charta geht zurück auf eine Anregung des Initiativkreises der Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit des Landes Baden-Württemberg (WIN).
Weitere Informationen zur WIN-Charta zum Download im Internet unter www.win-bw.com/service/downloads.html.

 

Folgende Firmen haben die WIN!-Charta unterzeichnet:

ABT Print und Medien GmbH, Weinheim
ADDIO Blue & Green Energy GmbH & Co KG, Stuttgart
ANSMANN AG, Assamstadt
Arnold Umformtechnik, Forchtenberg-Ernsbach
August Faller KG, Waldkirch im Breisgau
Badische Stahlwerke GmbH, Kehl am Rhein
Bankwitz Architekten, Kirchheim unter Teck
Brauerei Clemens Härle, Leutkirch im Allgäu
D-I-E Werkstatt, Freudenstadt-Musbach
D-I-E Werkstatt Steinheim-Sontheim
D-I-E Werkstatt Gomadingen
Daimler AG Stuttgart
ECOINN Hotel am Campus Esslingen
Eduard Merkle GmbH + Co. KG Blaubeuren
EnBW AG Karlsruhe
Ensinger Mineral-Heilquellen GmbH Vaihingen Ensingen
Flughafen Stuttgart GmbH Stuttgart
Gabriel GmbH Heizung Sonne Bad Ebersbach-Musbach / Boos
GETRAG Getriebe und Zahnradfabrik Hermann Hagenmeyer GmbH & Cie KG Untergruppenbach
Heldele GmbH Salach
J. Schmalz GmbH Glatten
kate - Umwelt & Entwicklung Stuttgart
Kreissparkasse Göppingen Göppingen
L-Bank Stuttgart
Mattes & Ammann GmbH & Co. KG Meßstetten
MVV Energie AG Mannheim
OBE Ohnmacht & Baumgärtner GmbH & Co. KG Ispringen
Rommel Präzisionsdrehteile GmbH Gemmrigheim
Rössle & Wanner GmbH Mössingen
Roth & Lorenz Stuttgart
Schübel GmbH primeparts Talheim
Seehotel Wiesler Titisee
SICK AG Waldkirch
Sparkasse Staufen-Breisach Staufen
Sto SE & Co. KGaA Stühlingen
Wüstenrot & Württembergische AG Stuttgart
Lippemeier Gebäudereinigungsdienst GmbH Schönaich
Campaign e. K Ilsfeld

Attachments:
Download this file (WIN-Charta-Zielkonzept_Formular.pdf)Win-Charta[Zielkonzept]495 kB