Foto vom Festakt. V.l.n.r.: Maria Böhmer, Thomas Puchan, Ana-Christina
Urkunde unterzeichnet

Esslingen, 13.06.2013

Der R22;Charta der Vielfalt e.V.R20; setzt auf Diversity, also Vielfalt, in der Gesellschaft, insbesondere in Vereinen, Firmen und Institutionen. Nicht nur Dax-Unternehmen sind mit dabei, auch mittelständische und kleine Firmen und Betriebe, Behörden, Hochschulen usw. haben die R22;Charta der VielfaltR20; unterzeichnet. Ihnen allen geht es um Gleichbehandlung und Respekt von bzw. gegenüber Menschen unabhängig von Herkunft oder Hautfarbe, Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung und Behinderung.

Unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel steht die Initiative, zu deren Grundsätzen sich jetzt auch das ECOINN Hotel am Campus bekannt und verpflichtet hat: Hotelmanager Thomas Puchan erhielt anlässlich des 1. Diversity-Tages beim Festakt am 12.06.2013 in Berlin die von ihm und Staatsministerin Maria Böhmer unterzeichnete Urkunde persönlich von Frau Böhmer und der Vorstandsvorsitzenden der Charta der Vielfalt, Ana-Christina Grohnert, überreicht. Maria Böhmert würdigte dabei den Mut und die Vorbild-Funktion der Unterzeichner.

Puchan, der das Hotel seit 2012 leitet, praktiziert diese Ideen seit langem: Unisex-Löhne, Gleichberechtigung u.v.m. werden im ECOINN, das sich nicht nachhaltigem Handeln nicht nur in der Ökologie verpflichtet fühlt, aus Überzeugung praktiziert.

Foto vom Festakt. V.l.n.r.: Maria Böhmer, Thomas Puchan, Ana-Christina Grohnert von People, Ernst & Young